Scene-Seiten schlagen zurück!

1

Ich persönlich hasse ja den 1. April, doch von den ganzen unlustigen Fake-News muss ich sagen, hat mich eine Aktion besonders beeindruckt:

Auf großen Scene-Seiten wurden heute angeblich kostenlose Rapidshare Premium-Accounts “verschenkt”, doch kaum ruft man die eingeblendeten Nummern an, hat man auch direkt die GVU, Gema, Promedia etc. am Hörer.

Für die Anrufer eine wohl eher ungefährliche Aktion, für die GVU, Gema & co umso ärgerlich, kommen diese ganzen Anrufe doch einer Ddos-Attacke aufs Telefon-System gleich. Promedia hat auch bereits aufgegeben und schaltet heute nurnoch einen AB.

Man muss sich vorstellen: Solche Seiten haben teilweise 500.000 Besucher und mehr am Tag … und ich kann mir gut vorstellen dass 100.000 von den Leuten da angerufen haben mit “Gib’ mal Rapidshare Account her”.

Edit: Was prescription drugs without a prescription sonst noch so in der Welt passiert ist könnt ihr hier bei Golem nachlesen.

Kommentare (1)

[...] Dieser Eintrag wurde auf Twitter von Thomas erwähnt. Thomas sagte: "Szeneseiten ärgern GVU, GEMA, Rasch & proMedia" – ach klingt das schön, warum kann das nicht öfters passieren? http://bit.ly/aKx4Bu [...]